Vertragsunterzeichnung zwischen Bildungsdirektion und Verwaltungsakademie

Die neue Behörde der Bildungsdirektion für Kärnten hat gleich zu Beginn des Jahres einen Rahmenvertrag mit der Kärntner Verwaltungsakademie abgeschlossen, der von Bildungsdirektor Dr. Klinglmair und Verwaltungsakademiedirektor Dr. Heinz Ortner offiziell unterzeichnet wurde. Die Kärntner Verwaltungsakademie bietet neben Lehrgängen, Fachseminaren und Sprachkursen ein umfangreiches Fortbildungsprogramm zu unterschiedlichen Schwerpunkten wie etwa Persönlichkeit & Kommunikation, Informationstechnologien, Change Prozessen und Organisationsentwicklung an und ist nach 20-jährigem Bestehen in Kärnten ein Erfolgsgarant im Weiterbildungssektor.

Für Bildungsdirektor Dr. Robert Klinglmair sind die wichtigen Inputs, die mit der Programmauswahl gesetzt wurden, für die neue Struktur und die komplexen Abläufe in der neuen „Bund-Länder-Behörde“ goldwert. „Das umfassende Kursangebot der Kärntner Verwaltungsakademie bietet für die öffentliche Verwaltung interessante Bausteine in der Weiterbildung an und ist eine hilfreiche Unterstützung in all jenen Bereichen, die sich zur Zeit im intensiven Aufbau befinden und bis 1.9.2019 zusammengeführt werden sollen“, zeigt sich der Bildungsdirektor begeistert vom diesjährigen Veranstaltungskatalog der Verwaltungsakademie. Sowohl Klinglmair als auch Ortner freuen sich über die Weiterführung der gemeinsamen Zusammenarbeit in der neu errichteten Bildungsdirektion.

Text&Fotos: Claudia Lautischer/Bildungsdirektion für Kärnten