Teacher´s Award 2013 geht an die HTL Mössingerstraße

Der 1. Platz des Teacher´s Awards der Industriellenvereinigung in der Kategorie Kreativität Innovation und Technik geht an das engagierte Lehrerteam Andrea Scheinig und Burkhard Grabner der HTL Mössingerstraße in Klagenfurt.

Der Teacher´s Award wurde am 23. April 2013 zum fünften Mal vom Präsidenten der Industriellenvereinigung, Mag. Georg Kapsch und von der Bildungsministerin Dr. Claudia Schmied im Haus der Industrie in Wien verliehen. Prämiert wurden herausragende pädagogische und fachliche Leistungen von Pädagoginnen und Pädagogen. Die Preisträgerinnen und Preisträger wurden nach wissenschaftlichen Kriterien unter Begleitung des BIFIE geprüft und ausgewählt. In einer Fachjury wurden dann die innovativsten Einreichungen gereiht und prämiert.

Ausgezeichnet wurde das innovative Lehrerteam der HTL Mössingerstraße aus Klagenfurt für das Projekt „Kinder in die Technik“, das in Kooperation mit dem Kindergarten Sonnenschein unter der Leitung von Daniela Wrumnig jedes Jahr an der HTL Mössingerstraße abgehalten wird. Der Kindergarten Sonnenschein hat eine eigene Forscherecke eingerichtet, wo schon die Kleinen experimentieren und forschen dürfen. Das Projekt ist schul- und fächerübergreifend und bringt sowohl für die Schülerinnen und Schüler der HTL Mössingerstraße als auch für die Kindergartenkinder viele Vorteile, Kompetenzen und Kenntnisse.

Ziel des Projektes ist es, Kinder schon im frühkindlichen Alter für die Technik zu interessieren. Die Schülerinnen und Schüler der HTL fungieren selbst als Lehrerinnen und Lehrer (Tutorinnen und Tutoren) und sind für die Kleinen verantwortlich. Im Laufe des Projektes wird ein kleines Spielzeugtier gefertigt, das sich mit einem Vibrationsmotor fortbewegt. Hierbei erlangen die Tutorinnen und Tutoren soziale und pädagogische Kompetenzen, die sie im alltäglichen Unterricht nicht in diesem Ausmaß erlernen könnten. Darüber hinaus werden auch sprachliche Kompetenzen vermittelt, dazu zählen das Erklären der Vorgänge in verständlicher Form, Berichterstattung in wissenschaftlicher Form, Medienarbeit in entsprechender Sprache und Stilwahl, sowie Kompetenzen in den Bereichen Veranstaltungs- und Projektmanagement, und das Kennenlernen von Möglichkeiten der Informationsgewinnung, Organisation, Berichtwesen, Presseaussendungen (diese Kompetenzen sind im Lehrplan der HTL in allen Klassen verankert).

Die Projektleiter Scheinig und Grabner werden in der HTL von einem offenen, motivierten Lehrerteam sowie von der Schulleitung unterstützt, denn ohne Team-Arbeit ist ein solcher Erfolg nicht möglich.

Bild:Kit 1.Platz vlnr: Moritz Schuschnigg (3M) als Sponsor, vom Preisträgerteam Burkhard Grabner u. Andrea Scheinig (HTL-Mössingerstraße), Georg Kapsch (IV Präsident), vom Preisträgerteam: Daniela Wrumnig u. Martina Frantar (Kindergarten Sonnenschein), BM Claudia Schmied.