Programm Seitenwechsel - Lehrer*innen in der Wirtschaft

Seitenwechsel. Perspektive wechseln. Brücken bauen.

Das erste Spin-off der MEGA Bildungsstiftung, die Non-Profit-Organisation Seitenwechsel, sucht ab sofort engagierte und mutige Lehrkräfte in Österreich, die für ein Jahr auf die „andere Seite“ wechseln und eine Stelle in einem Unternehmen annehmen. Schüler*innen profitieren vom erworbenen Wirtschafts-Know-how der Lehrkräfte und bekommen Impulse für die Berufsorientierung. Auf seitenwechsel.at können sich Lehrkräfte bis 31. März 2021 bewerben. Im September 2021 begrüßen Unternehmen die ersten „Seitenwechsler*innen“.

Seitenwechsel richtet sich an Lehrkräfte, die an einer Mittelschule, einer AHS oder einer Polytechnischen Schule in Österreich unterrichten, darüber hinaus auch an Sonderpädagog*innen ab der Sekundarstufe 1. Die teilnehmenden Unternehmen besprechen Einsatzmöglichkeiten und teilen eine Rollenbeschreibung mit dem Team von Seitenwechsel. Nach erfolgreicher Bewerbung auf seitenwechsel.at können Lehrkräfte dann für ein Jahr vom Klassenraum in ein Unternehmen wechseln, um neue Impulse aus der Wirtschaft und dem Berufsleben für ihre Schule zu gewinnen. Das zweite Projektjahr dient zum Transfer der Erfahrungen an die jeweilige Schule

Das Projekt wird vom bmbwf unterstützt. Gemeinsam mit dem Ministerium wird daran gearbeitet, dass das Projekt in Form einer Karenzierung im öffentlichen Interesse durchgeführt werden kann.

Seitenwechsel Infoblatt Lehrkräfte/Schulleitung.pdf

 

Interessierte Schulleiter*innen und Lehrer*innen wenden sich an:

Mag. Erwin Greiner
Projektteam Seitenwechsel
Seitenwechsel
c/o MEGA Bildungsstiftung
Gloriettegasse 29, 1130 Wien
0664/8269200
erwin.greiner@seitenwechsel.at
www.seitenwechsel.at

Veröffentlicht am 01.03.2021