Coronavirus - Service-Hotline

Wie Sie bereits aus den Medien entnommen haben, wurden nicht zuletzt aufgrund der aktuellen Entwicklungen in Zusammenhang mit COVID auch in Österreich entsprechende Vorsichtsmaßnahmen und damit verbundene Einschränkungen des öffentlichen Lebens angekündigt.

 

Sollten Sie Anfragen zu angekündigten Schulschließungen haben, dürfen wir Sie zunächst auf die Webseite des BMBWF/ Corona, verfügbar unter https://www.bmbwf.gv.at/Ministerium/Informationspflicht/corona.html, verweisen. Für den Fall, dass Ihre Fragen dort nicht bereits beantwortet werden können, stehen Ihnen unsere MitarbeiterInnen der Krisen-Service-Hotline zur Verfügung:


Erreichbarkeiten von Montag bis Sonntag von 07:30 - 18:00 Uhr unter folgenden Nummern:

 

+43 699 158 12 – 084

(Hygiene für AHS und BMHS)


+43 50 53 615 091

(Hygiene für Pflichtschulen)


+ 43 664 62 02 701

(Hygiene für Bedienstetenschutz).

 

 

Uns ist bewusst, dass zahlreiche offene Fragen im Raum stehen, auf die nicht alle umgehend eine Antwort gegeben werden kann, jedoch ein bundesweit einheitlicher Leitfaden zur weiteren Vorgehensweise angekündigt wurde. Aufgrund der zahlreichen Anfragen ersuchen wir Sie, diese ausschließlich an eine der obigen Nummern zu richten!

Bundesweite Richtlinien zur weiteren Vorgehensweise sowie zur Bereitstellung von Unterrichtsmaterialien als auch eine bundesweit eingerichtete Krisen-Service-Hotline des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung sollen zeitnah zur Verfügung stehen.

Veröffentlicht am 18.03.2020