SCHULPSYCHOLOGIE – BILDUNGSBERATUNG

PSYCHOLOGISCHE – PÄDAGOGISCHE BERATUNG

Wir beraten bei:

Persönliche Probleme und Krisen
Konflikte im Bereich Schule

Beratung im Kontext von Schule hat in den letzten Jahren an Bedeutung zugenommen. Beratung wird dabei als Reflexion der beteiligten Personen verstanden um Handlungskompetenz und – spielraum zu erhöhen.

 

Persönliche Probleme und Krisen:

sind außerordentliche Belastungen, die sich durch innere oder äußere Faktoren ergeben und aus eigener Kraft nicht mehr bewältigt werden können. Unser Interventionsangebot bezieht sich sowohl auf begleitende Beratung bei längerfristigen Problemen als auch auf Beratung bei akuten Krisen.

persönliche Probleme:

  • psychosomatische Beschwerden
  • Selbstwertproblematik
  • Angst, depressive Verstimmtheit
  • Schul- und Arbeitsverweigerung

Krisen

  • Suizidale Entwicklung
  • Drogenkonsum
  • Gewalt und Missbrauch

Konflikte im Bereich Schule:

haben ihre Ursachen in individuellen und strukturellen Bedingungen. Unser Beratungsangebot bezieht sich sowohl auf Einzel- als auch auf Systemberatung.

Schwierige Klassensituation:

  • Mobbing, Gruppenbildung
  • aggressive und oppositionelle Verhaltensweisen
  • Probleme in der Unterrichtsgestaltung
  • Schul- und Arbeitsverweigerung
  • Mangelnde Ressourcen

Schulinterne Kommunikations- und Führungsprobleme:

  • Schulklima
  • Unterschiedliche pädagogische Konzepte

Konflikte zwischen LehrerInnen – SchülerInnen – Eltern:

  • divergierende Erwartungen und Interessen
  • Interaktionsschwierigkeiten

Downloads und informative Links zum Thema:

  • Gewalt und Krisen
  • ADHS
  • Aktuelle psychologische Themen
  • Psychologische Beratung und Psychotherapie
  • Diverses