Preis des Geschichtsvereines für Kärnten für Vorwissenschaftliche Arbeiten/Diplomarbeiten an Schulen

Seit über zwei Jahrzehnten fördert der Geschichtsverein mit dem Preis des Geschichtsvereines und dem Doktorandenstipendium den wissenschaftlichen Nachwuchs zur historischen Erforschung regionaler Einheiten.

Dabei war es dem Geschichtsverein immer ein Anliegen, das Bewusstsein für die Vergangenheit und Vielfalt des Landes zu stärken. Nun gibt der Geschichtsverein interessierten jungen Erwachsenen die Möglichkeit, ihre Vorwissenschaftlichen Arbeiten/Diplomarbeiten einem größeren Publikum zugänglich zu machen. Einreichschluss ist am 15. Mai laufenden Jahres (Poststempel).Prämiert werden jährlich maximal zwei Vorwissenschaftliche Arbeiten/Diplomarbeiten mit je € 300,–. Zudem erhalten die PreisträgerInnen jeweils eine dreijährige Gratismitgliedschaft beim Geschichtsverein und können ihre Arbeiten im Rahmen eines Festaktes präsentieren sowie auf der Homepage des Geschichtsvereines für Kärnten www.geschichtsverein.ktn.gv.at veröffentlichen.

Die Einreichungen erfolgen in gedruckter sowie in elektronischer Form (USB-Stick) durch die Schülerinnen und Schüler und durch die sie betreuenden Lehrerinnen und Lehrer beim:

Geschichtsverein für Kärnten
Museumgasse 2
A-9020 Klagenfurt am Wörthersee

Weitere Auskünfte erhalten Sie unter Tel.: 0463/536 30573 oder per E-Mail: geschichtsverein@landesmuseum.ktn.gv.at

Bürozeiten: Mo–Fr, 9 bis 12 Uhr

Informationen