Globaler BürgerInnen-Dialog zur Zukunft der Mobilität

Was hältst Du von automatisierter Mobilität und wie diese in unser Leben eingreifen wird? Bist Du ein Fan davon und verfolgst diese Veränderungen voller Erwartung oder stehst Du dieser Entwicklung eher kritisch und skeptisch gegenüber?

WANN: Nutze die Chance, gemeinsam mit rund 100 Kärntner BürgerInnen am 6. April, von 09 bis 17 Uhr über automatisierte Mobilität zu diskutieren und somit einen aktiven Beitrag zur Mobilität der Zukunft zu leisten!
WO: see:PORT, Hauptstraße 204 (BKS Gebäude, 2 OG), 9210 Pörtschach am Wörthersee

Downlaods:

Einladung Bürgerinnendialog
BürgerInnenDialog Poertschachv Poster

 

Weitere interessante Veranstaltungstermine

„derBrutkasten – Networking Breakfast Kärnten”: 12. März 2019, 8:30 – 11 Uhr,
mit Philip Hofmacher und Sebastian Taucher
weitere Informationen

„Entrepreneurship-Evening”: 14. März 2019, 18:00 Uhr, see:PORT in Pörtschach
mit Harald Raetzsch
weitere Informationen

„Start (up) Friday Friday – Episode 12“: 29. März 2019 um 15:00 Uhr, see:PORT in Pörtschach
mit Berthold Baurek-Karlic (Venionaire Capital), Werner Sattlegger (Art of Life), Drazen Ivanis (Adage) und Bojan Jukic (GoUrban) und Markus Salzer (VEEV)
weitere Informationen

”Startups and Entrepreneurs on Ski“: 30. März 2019 um 09:00 Uhr, Sportberg Goldeck
in Kooperation – Bergaffen, SIC, I3, Makerspace Carinthia und see:PORT
weitere Informationen 

„Kamingespräch „Disruption“ mit Peter Brandl ”: 4. April 2019, 18:00 Uhr, see:PORT in Pörtschach
mit Peter Brandl
weitere Informationen

 „Globaler BürgerInnen-Dialog 2019 – Automatisierte Mobiliät”: 6. April 2019, 9:00 – 16:30 Uhr, see:PORT in Pörtschach
weitere Informationen 

„Der letzte Führerscheinneuling … ist bereits geboren – Vortrag Dr. Mario Herger (Silicon Valley) ”: 6. April 2019, 17:00 Uhr, see:PORT in Pörtschach
weitere Informationen