18. Landes-/Stasdtschulratsmeisterschaft im Hallenfußball

Bei der diesjährigen 18. Landes-/Stadtschulratsmeisterschaft im Hallenfußball am 19.Jänner 2013 im Bundessportzentrum Niederösterreich in St. Pölten belegte die Mannschaft des Landeschulrates für Kärnten den sensationellen ersten Platz.

Dicht gefolgt von den Mannschaften der Landeschulräte für Salzburg und Niederösterreich.

Tatkräftigst unterstützt wurde unsere Mannschaft wieder von der in der Zwischenzeit schon zum fixen Bestandteil gewordenen Fangruppe. Der Turniersieg führte über den Landesschulrat für Salzburg, der in einem äußerst spannenden Finalspiel im anschließendem Elfmeterschießen besiegt wurde. Überglücklich nahm in der anschließenden Siegerehrung der Mannschaftsführer Gottfried Zager den Wanderpokal – nach einem dreimaligen Turniersieg geht dieser in den Mannschaftsbesitz über – in Empfang. Gekrönt wurde diese erfolgreiche Turnierteilnahme noch damit, dass unser Team mit Stefan Friessnegger auch den Torschützenkönig stellte.