17. Bundeswettbewerb „Europa-Quiz 2014“

Der 17. Bundeswettbewerb im „Quiz Politische Bildung – Europa-Quiz 2014“ ging in der Zeit vom 27. bis 29. April 2014 in Eisenstadt über die Bühne. Das Kärntner Team belegte hinter Wien, Burgenland und Vorarlberg den ausgezeichneten vierten Platz. Betreut wurde das Team von Mag. Rosemarie Pollanz, Oliver Andres und Dr. Andreas Roth.

Das erfolgreiche Team „Kärnten“ setzte sich zusammen aus:

(APS) – SCHLEMITZ Benedikt (NMS Ferlach)
(AHSU) – SMOLE Markus (BG/BRG-Villach/St. Martin)
(AHSO) – PETER Maximilian (Stiftsgymnasium St. Paul im Lavanttal)
(BHS) – STEINKELLNER Josef (HAK Althofen)
(BMS) – TERZIC Julian (FS/HTBL Villach)
(FBS) – WEINHART Philipp (FBS St. Veit)